PowerPoint Profi gesucht?

Sie suchen einen ppt Profi der Ihnen Ihre PowerPoint Präsentation professionell überarbeiten kann? dann sind Sie hier genau richtig. Die FolienKnechte haben jahrelange Erfahrung in der Optimierung von Firmenpräsentationen.

In diesem Artikel besprechen wir die Vorteile die Sie geniessen, wenn Sie einen PowerPoint Spezialist ranlassen. Sie werden Profi Vorlagen sehen, Tipps direkt von den FolienKnechten erhalten und verstehen warum es egal ist ob der ppt Experte in München, Hamburg oder Berlin sitzt.

Was zeichnet einen Profi aus?

Es wird heutzutage immer noch der Fehler gemacht, einen Praktikanten an die wichtige Unternehmenspräsentation zu setzten. Das Resultat wird in den seltensten Fällen Zufriedenheit finden. Zudem wird es alles sehr lange dauern. Ein ppt Profi wird Ihnen schnell und professionell eine Unternehmenspräsentation liefern die Effektiv Ihre Zuschauer begeistert. Überzeugen Sie mit klarer Kommunikation und unterschätzen Sie die Kraft eines ansprechenden Designs nicht.

Vorher Nachher Beispiel: Von einem PowerPoint Profi bearbeitet!

Top 5 PowerPoint Profis Tipps:

1. Grafisch arbeiten. Sie sollten sich immer sagen „Meine Zuschauer wollen nicht lesen… sonst hätten sie sich ein Buch gekauft. Meine Zuschauer wollen mit Bildern und Grafiken unterstützten Erzählungen lauschen.“ Benutzen Sie daher ausreichend Bilder und Diagramme um Ihre Nachricht zu vermitteln.

2. Klare Strukturen schaffen. Nichts ist schlimmer für den Zuhörer als die Präsentation in der man nicht weiss wo vorne und hinten ist. Deshalb empfehlen alle Profis eine klare Struktur mit Agenda und Menüpunkten.

3. Mit Führungslinien und einer perfekten Master Vorlage arbeiten. Wir sehen viel zu oft Master Vorlagen die tatsächlich nicht mehr als ein Template haben und auch gar keine Führungslinien verwenden. Das bedeutet, dass in der Präsentation jede einzelne Folie in etwa nach dem Auge ausgerichtet werden muss. Das ist selbst für einen perfekten Künstler nicht möglich.

4. Weniger ist mehr: Die Präsentation unterstützt den Vortragenden, und nicht umgekehrt. Sie kennen sicher die Regeln wie „Pro Folie 2 Minuten“ oder „80 % reden, 20 % Folien zeigen“, etc. Bitte vergessen Sie alle diese Regeln. Es zählt nur eins: Stellen Sie sich und Ihre Storyline in den Vordergrund und benutzen Sie die Präsi als Unterstützung im Hintergrund… und ohne viel Text auf den Folien!

5. Fragen Sie den Profi! Natürlich, denn das ist unsere Aufgabe. Wir beraten Sie gerne und hoffen somit das Präsentieren für alle etwas angenehmer zu machen. Sollten sie Tipps vom Profi brauchen oder einfach nur eine „dritte Meinung“ einholen wollen, so rufen Sie uns an. Wir freuen uns wenn wir Ihnen helfen können.